TransFair e.V. / Ilkay Karakurt

Pr. Oldendorf auf dem Weg zur Fairtade Town

Auf Antrag der GRÜNEN

Endlich ist es soweit. Der Rat der Stadt Pr. Oldendorf hat grünes Licht für die Bewerbung als Fairtrade Town gegeben.

Auf Antrag der Grünen wurde dieses Projekt mit großer Mehrheit im Rat beschlossen. Fünf Kriterien müssen erfüllt werden: Die Stadt selbst setzt auf ihren Veranstaltungen fair gehandelte Produkte ein, mindestens 2 Gastronomiebetriebe und 4 Einzelhändler bieten diese Produkte an und jeweils eine Schule und eine Kirchengemeinde schließt sich dieser Aktion an.

Das Projekt muss jetzt mit Leben gefüllt werden. Dazu wird es eine Steuerungsgruppe geben und hier können BürgerInnen der Stadt aktiv werden.

Wer Interesse hat, kann sich ab sofort bei Andrea Kneller, Stadt Pr. Oldendorf, per Telefon 05742/931138 oder Mail A.Kneller@preussischoldendorf.de melden.

Die Stadt möchte mit dem Projekt ein Zeichen setzten und das Bewusstsein für fair gehandelte Produkte stärken. Jeder kann seinen Beitrag dazu leisten und frei entscheiden welche Produkte er kaufen möchte.

Haben Sie Fragen zu dem Projekt, antworten wir Ihnen gerne.

 

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel