von links: Andreas Keller, Gunhild Lücker, Karin Offermann, Hannelore Lösche, Martin Schiegnitz

Einen Baum pflanzen

GRÜNE spenden einen Walnussbaum

Die Idee zur Erweiterung der Streuobstwiese am Jugendtreff in Pr. Oldendorf kam im Gespräch mit Andreas Keller auf dem Weihnachtsmarkt in Pr. Oldendorf. Eine Steuobstwiese ist im politischen Interesse der GRÜNEN, die mit der Spende die bereits entstandene Anlage um einen Walnussbaum bereichern wollten.

Letzte Woche wurde die Idee in die Tat umgesetzt. Gemeinsam wurde bei bestem Wetter ein großer Walnussbaum gepflanzt, der vielleicht schon im Herbst erste Früchte tragen soll.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel